top of page
Original on Transparent.png

Juliane Kamp

Klavierunterricht

Musikphysiologie und Coaching
für Musiker

FELDENKRAIS© Practitioner

LogoFVD-Wortbildmarke_10(300).jpg
Juliane_Portrait.JPG

© Jürgen Hudelmayer

Über mich

Über mich

Fast alles dreht sich in meinem Leben um Musik und das Vermitteln von Musik.

Und da Musik so wunderbar vielfältig und universell ist, habe ich oft neue Wege eingeschlagen, um immer tiefer in die Geheimnisse der Musik einzutauchen. Langeweile und Routine sind nichts für mich.

 

Das Klavierspielen ist meine Konstante. Verschiedenste Lebensabschnitte und Einladungen des Lebens brachten mir neue Möglichkeiten, mich weiterzuentwickeln. Diese machten mein Musizieren und mein Unterrichten reicher, freier und wertvoller. Im Studium waren meine Schwerpunkte die klassische Musik, das Zusammenspiel von Musik und Sprache, Tango, Chansons und lateinamerikanische Musik. Auftritte mit Musiktheater und Literarisch-musikalischem Kabarett begleiteten mich viele Jahre. Als meine Kinder auf die Welt kamen, begeisterte ich mich für elementare Musikerziehung, den Anfang des Musikmachens und wie wir Musik durch Bewegung erleben und lernen.

Gesundheitliche Krisen und deren Auflösung eröffneten mir die faszinierende Welt rund um Feldenkrais und das Arbeiten mit Musikern und meinen Schülern auf der Ebene „Klang und Bewegung“.

20201118_204739.jpg

© Juliane Kamp

  • Geboren 1974 in Mannheim

  • Klavierunterricht seit 1978

  • Andere Instrumente: Geige, Querflöte, Gesang, Cello

  • 1993 Abitur

  • 1993-2000 Klavierstudium an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart, Dipl. Musikpädagogin

  • Seit 1993 Auftritte mit Musiktheaterprojekten, Kammermusikkonzerten, Liederabende, Musikkabarett im In- und Ausland

  • Seit 2000 Lehrerin für Klavier an der Musikschule Ostfildern

  • 2002-2004 Studium für Musik im Lehramt, Chor und Orchesterleitung

  • 2005-2006 Leitung des ev. Kirchenchores Freinsheim

  • 2008-2010 Ausbildung in Elementarpädagogik an der Bundesakademie Trossingen

  • 2017-2021 Ausbildung zur Feldenkrais© Lehrerin bei Roger Russel und Ulla Schläfke in Heidelberg

  • Laufende Fortbildungen u.a. bei Alan Fraser, Edward Dwelle, David Kaetz, Susanne Schönauer, Sabina Graf-Pointner, Beatriz Walterspiel und mit dem Sounder Sleep System©

  • Mitglied im Feldenkraisverband Deutschland e.V. (FVD) und der deutschen Gesellschaft für Musikermedizin e.V. (DGfMM)

Die Musik spricht für sich allein, vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.

Yehudi Menuhin

Klavierunterricht

Klavierunterricht

Ich unterrichte seit 1998 Klavier mit Leidenschaft. Mein Fokus lag immer auf der Musikpädagogik und der Musikvermittlung. Lernen ist eines der schönsten und erfüllenden Dinge, die es gibt. Ich lerne von jedem meiner Schüler, in jeder Stunde. Dafür bekommen meine Schüler mein Interesse, meine Kreativität, meine große Erfahrung, meine Liebe zur Musik, meine Begeisterung und mein gesamtes Wissen.

 

Vor allem die Erfahrungen in der Feldenkraisausbildung prägten meinen Unterricht in den letzten Jahren sehr. Meine Schüler spielen klangschön, musikalisch, sicher, technisch frei, versiert und mit großer Freude.

Viele errangen 1. Preise bei Jugend musiziert auf Regional- und Landesebene, dem Krol-Wettbewerb in Ostfildern, dem Matthaes-Klavierwettbewerb sowie den 1. Preis des Mozartwettbewerbes der Stadt Mannheim.

Juliane_Portrait-jung.jpg

Ich unterrichte kindgerecht und individuell in jeder Altersstufe, Musik in allen Stilrichtungen und Improvisation und versuche jeden dort abzuholen, wo er/sie gerade steht.


Erwachsene Anfänger und Wiedereinsteiger, die ihren Alltag bereichern wollen, sind herzlich willkommen.
Ich biete mit viel Erfahrung die Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen im Fach Klavier und Schulmusik an Musikhochschulen an (inklusive schulpraktisches Klavierspiel, Ensemblebegleitung, Gehörbildung und auf Wunsch Theorie).


Alle Schüler haben die Möglichkeit, regelmäßig an Konzerten teilzunehmen. Der Unterricht findet auf meinem Konzertflügel in Nürtingen Hardt statt. Preislich und vertraglich orientiere ich mich an den Richtlinien der örtlichen städtischen Musikschulen.

Ich freue mich auf dich!
 

Jan, erwachsener Schüler

„Der Unterricht macht immer Spaß und ist sehr abwechslungsreich. Ich konnte aus jeder Unterrichtsstunde für mich etwas mitnehmen.“

Sophia, 13 Jahre

„Der Unterricht bei Juliane ist motivierend und macht großen Spaß. Ich habe schon sehr viel im Klavierunterricht gelernt, auch Sachen, die über Noten und die Spielweise hinausgehen, z.B. wie ich mich besser bewegen kann oder wie ich mir bei manchen Stellen Bilder oder Geschichten vorstellen kann. Ich konnte mit ihrer Hilfe an zahlreichen Vorspielen und Wettbewerben teilnehmen und hatte immer tolle Erfolgserlebnisse damit.“

Natalie, 16 Jahre

„Mit 5 Jahren hatte ich meinen ersten Klavierunterricht bei Juliane - jetzt bin ich seit elf Jahren bei ihr im Klavierunterricht. In dieser Zeit habe ich mich musikalisch und persönlich viel weiterentwickelt. Der Unterricht mit Juliane ist vielseitig und macht Spaß. Ich freue mich auf jede Klavierstunde und lerne immer etwas Neues.“
20180521_155106.jpg

© Juliane Kamp

Achte auf deine Gedanken, denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte, denn sie werden Bewegung.
Achte auf deine Bewegung, denn sie werden Klang.
Achte auf deinen Klang, dann ändern sich deine Bewegungen.

Frei nach Charles Reade

Coaching

Musikphysiologie und Coaching

Du möchtest schmerzfrei und gelöst Musik machen?

Dein Musizieren fühlt sich irgendwie mühsam an und soll wieder leicht und frei werden?

Du hast eventuell Sehnenscheidenentzündungen oder Verspannungen nach dem Üben?

Du möchtest endlich deine Auftrittsangst loswerden und dein volles Potential auch auf der Bühne entfalten und beim Musizieren ganz in deinem Empfinden bleiben können?
Du kommst gerade technisch, musikalisch oder klanglich nicht weiter und brauchst neue Ideen?

Dich interessiert ein frischer, bewegungs- und klangorientierter Blick von einer Feldenkrais©Lehrerin und Musikerin mit viel Erfahrung, der bisher nicht in deinem alltäglichen Lernkontext vorkam? (Von Sängern habe ich oft gehört: „Den besten Unterricht hatte ich nicht von meinem Gesangslehrer, sondern von anderen Musikern.“)

Die Basis meines Coachings bildet meine musikalische Ausbildung, die langjährige Arbeit mit Sängern, Sprechern, Bläsern, Streichern und meine über vierjährige Ausbildung als Feldenkrais© Pädagogin.

Ich verfüge zusätzlich über Erfahrungen mit anderen Methoden wie Resonanzlehre© nach Thomas Lange, Eutonie, autogenes Training, Yoga und Alexandertechnik sowie über Kenntnisse in Ernährungsmedizin und Musikermedizin.

So versuche ich mit dir eine individuelle, auf dich zugeschnittene Lösung für dein Anliegen zu finden und mit dir deine Handlungs- und Bewegungsspielräume zu erweitern, ideologiefrei, offen in alle Richtungen.

Du und ich sind die Methode.

Preise auf Anfrage. Studierende, Schüler und Geringverdiener unterrichte ich nach vergünstigten Optionen.

Wenn du nur eine Wahl hast bist du wie ein Stein. Wenn du zwei hast, bist du ein Lichtschalter. Ab drei Wahlmöglichkeiten beginnst du ein Mensch zu sein.

Moshe Feldenkrais

Feldenkrais

Feldenkrais

Eigentlich ist die Feldenkrais©Methode genauso universell wie Musik.

 

Feldenkrais© wirkt auf den ganzen Menschen, das Nervensystem, die Muskulatur und die persönliche Entwicklung. Die Methode basiert auf den Entdeckungen von Dr. Moshe Feldenkrais (ukrainisch-israelischer Wissenschaftler, Physiker, Ingenieur und Judolehrer) und den daraus konzipierten Lektionen, die ein Bewusstsein für die eigenen Bewegungsabläufe und deren Erweiterungsmöglichkeiten schaffen.

Feldenkrais' Beobachtungen aus der Biomechanik, Hirnforschung, Entwicklungspsychologie, Evolution sowie Neuropsychologie und -physiologie sind der Hintergrund seiner Methode. Sie hat viele aktuelle Forschungsergebnisse von heute vorweggenommen und entwickelt sich stetig durch neue Erkenntnisse weiter.

Feldenkrais© ist eine Lernmethode. Wir lernen durch meistens langsam und achtsam ausgeführte Bewegungen in allen ihren Facetten. Alles Lebendige ist Bewegung, Ausdruck, Atmung, Entwicklung. Durch Bewegungsangebote, die manchmal auch ungewohnt erscheinen können, bekommen wir neue Möglichkeiten aufgezeigt, erweitern unsere Handlungsspielräume und werden dadurch beweglicher, leistungsfähiger und kreativer.

atm_bl_turning_iff2014_robert_golden (1).jpg

© Robert Golden

Durch Feldenkrais© lernen wir

  • uns qualitativ besser zu bewegen

  • uns mehr zu spüren und Kompetenz für uns und unseren Körper zu gewinnen

  • Leichtigkeit, Eleganz, Freude an Bewegung, Gelassenheit und Sicherheit zu erfahren und dadurch Spannungen und Schmerzen zu lösen sowie Stress abzubauen

  • differenzierter zu agieren und zu denken, im körperlichen Bereich, aber auch im sozialen persönlichen Umfeld

 

Es geht um deine Eigenverantwortung, Autonomie und die Weiterentwicklung deines individuellen Systems.

Dein ganzes Selbst, Nervensystem, Muskulatur und Psyche werden durch Feldenkrais angesprochen und trainiert.

n-16616059406262457188039654262388.jpg

© Robert Golden

Es gibt zwei Angebote
Feldenkrais© zu lernen:

Awareness through movement (ATM)

Das sind verbal angeleitete Bewegungssequenzen, entweder in einer Gruppe oder in einer Einzelstunde. Wir erforschen verschiedene Bewegungsabläufe und experimentieren spielerisch mit deren Wahrnehmung und Erweiterung. Uns wird bewusst, wo Bewegung beginnt, sich im Körper fortpflanzt und wie sie leichter oder eleganter ausgeführt werden kann. Deine Bewegungen, in ganz neuer Qualität, bringen dir Bewusstheit, Genuss, Freude, Entspannung, Kreativität und mehr körperliche Integrität.

 

Funktionale Integration (FI)

In der Einzelstunde geht es um die gleichen Fragestellungen, nur bewegt dich diesmal der Feldenkraislehrer im Liegen, Sitzen oder Stehen. Durch sehr feine Berührungen und Bewegungen entsteht ein achtsamer Dialog. Eine FI ist sehr wohltuend und effektiv.

Sie ersetzt keinen Arztbesuch oder ärztliche Behandlung.

Kurse/Termine auf Anfrage. Online-Unterricht per Skype oder Zoom ist möglich.

n-16616061701727937195902394636973_edited.jpg

© Marion Coerss

Links

Links und weiterführende Informationen

Mein PodcastAbenteuer Musik“ in Kooperation mit der Musikschule Ostfildern

Folge 2 Onlineunterricht an der Musikschule in Zeiten von Corona

Folge 3: Akustisches Klavier oder E-Piano?

Folge 4: Musikergesundheit

Artikel

Die Macht der Worte

 

Weitere Informationen über Feldenkrais

FVD Feldenkrais-Verband Deutschland e.V. 

Kollegen und Friends

Harald Schneider

Max Kosoric

Cornelia Michalek

Bewegungsfreiraum Astrid Lichti

Andreas Langhammer

Kontakt

Kontakt

Vielen Dank!

juliane.kamp@gmx.de

Tel: 07022/276614

bottom of page